Es ist nun soweit, du hast dich für ein Shooting bei mir entschieden. Auch die Preise hast du durchgestöbert und hast für dich etwas passendes gefunden. Deine Idee hast du im Kopf und im besten Fall hast du mir schon über das Kontaktformular geschrieben.

 

Wie genau geht es dann weiter?

 

Nachdem du mir deine Idee/ Wunsch geschrieben hast, tauschen wir uns aus. Entweder per Mail, Telefon oder direkt bei einem Treffen. Desto genauer deine Idee besprochen wird, umso besser kann ich deine Wünsche umsetzen.

Wir sprechen über den Ort, Beteiligte Personen oder Tiere, den zeitlichen Rahmen, Accessoires, die Stimmung, welche auf deinen Bildern verkörpert werden soll, was ist dir besonders wichtig. Gerade bei diesem Gespräch entstehen oft tolle Ideen und die Vorfreude wächst.

Am Shootingtag selber nehmen wir uns Zeit, gerne mit einigen Fotos zum locker werden, bis du dich vor der Camera wohl fühlst. Dann starten wir mit den gesammelten Ideen und Vorstellungen. Bei Festen und Feiern ist es eine Mischung aus geplanten Fotos und natürlich viele Impressionen. Ich bin jederzeit offen für spontane Ideen und werde versuchen, sie mit dir umzusetzen. Natürlich kannst du immer jemanden zum Shooting mitnehmen und die Pausen kommen auch nicht zu kurz. Findet ein Shooting hier in der Nähe oder direkt bei mir im Studio statt, gibt es selbstverständlich einen Raum zum frisch machen, umziehen, etc.

Spätestens einen Tag nach dem Shooting (meistens noch am gleichen) schicke ich dir einen Link, wo du alle Bilder bekommst. Hier kannst du ganz in Ruhe deine Favoriten auswählen, farbliche markieren und/ oder auch kommentieren. Wenn deine Auswahl getroffen ist, bearbeite ich diese.

Anschließend erhälst du deine ausgewählten Bilder (je nach Paket oder Vereinbarung) digital in bester JPG- Qualität zum Download über meinen Server.

Das ist ein kleiner Einblick, gerne können wir weitere Fragen besprechen.

 

Ich freue mich auf Dich!